Rohrbearbeitung

Die fortschrittlichste Technologie für die Metallbearbeitung zu Ihren Diensten.
lavorazioni-OK

Rohrbearbeitung mit mehrachsigen CNC-Maschinen

Unsere zeichnungsgerechte und wirtschaftliche Bearbeitung von Metallrohren und -Profilen erfordert erst die Prüfung der Rohrstoffe sowie eine Machbarkeitsanalyse anhand der spezifischen Kundenanforderungen. Da die Prüfung der Rohstoffe  für die Qualität der Rohrbearbeitung eine große Rolle spielt, garantiert die Rohrbiegerei Tecnocurve die Rückverfolgbarkeit der eingesetzten Rohstoffe.

Besonders bei Aluminiumrohren ist die Machbarkeitsanalyse aufgrund der Dehngrenze dieses Leichtmetalls sehr wichtig.

In der Planungsphase werden die Arbeitsabläufe festgelegt. Diese betreffen auch die einzusetzenden Biegeverfahren  (Dornbiegen, Rollbiegen) und die Herstellung von Spezialausrüstungen und Werkzeuge.

Beispiele hierzu sind das Laserschneiden, die Benutzung von Plasmarobotern, sowie Schweißarbeiten.

 

Darüber hinaus führen wir besondere Rohrbearbeitungen mit mehrachsigen CNC-Maschinen, welche sich nach dem eingesetzten Rohrmetall, dem Anwendungsziel und den Kundenanforderungen richten. Bei diesen Bearbeitungen gewinnt die Ästhetik des gefertigten Produkts immer mehr an Bedeutung, z.B. wenn Metallrohre bzw. -Profile als „sichtbare Bauteile“ einer Kabine oder eines Gebäudes eingesetzt werden.

Rohrbiegemaschine mit Rechteckrohr

ROHRBIEGUNG

Tecnocurve hat sich auf Techniken des Biegens von Rohren aus Stahl, Edelstahl und Aluminium spezialisiert. Wir verwenden CNC-Rohrbiegemaschinen der neuesten Generation zur Kaltverformung von Metallrohren mit folgenden Querschnitten:

  • Rundrohre: von Ø10 mm bis maximal Ø139,7 mm
  • Quadratische oder rechteckige Rohre: von mindestens 10×10 mm bis maximal 120×120 mm

 

Wir können die zu biegenden Rohrabschnitte je nach Rohrdicke variieren. Wie biegen auch Metallstäbe.

Der realisierbare Biegeradius umfasst normalerweise mindestens 1,5 bis maximal 5 Mal den Rohrquerschnitt. Der Biegeradius eines Metallrohres mit einem Durchmesser von 70 umfasst z. B. 105 mm bis 350 mm.

 

Wir sind spezialisiert auf das Profilbiegen von mittels Rohrlasern vorbearbeiteten Metallrohren. Dieses Bearbeitungsverfahren des Rohres garantiert eine höhere Produktionseffizienz.
Mithilfe unserer fortschrittlichen Technologie und einer sehr gut ausgestatteten technischen Abteilung kann Tecnocurve die Rohrbearbeitung an gedrehten Rohren, Profil- und Gewinderohren durchführen. Lesen Sie mehr zum Thema Rohrbiegen.

ROLLBIEGEN (WALZEN)

Beim Rollbiegen (Rohrwalzen) handelt es sich um eine Bearbeitungsform des Metallrohres, die aus der Verformung des Materials durch spezielle Rollen erfolgt. Durch das Profilwalzen können viel größere Biegeradien erzielt werden als mit dem traditionellen, mit einer Rohrbiegemaschine durchgeführten Biegeprozess.

 

Als Richtwert entspricht der Mindestradius beim Rollbiegen fünf Mal dem Wert des zu bearbeitenden Rohrquerschnitts: bei einem Rohr mit einem Durchmesser von 88,9 ist der Mindestradius beim Rohrwalzen ungefähr 440 mm.
Folgende Querschnitte kann Tecnocurve rohrwalzen:

  • Rundrohre: von Ø10 mm bis maximal Ø154 mm
  • Quadratische und rechteckige Rohre: von 10×10 mm bis maximal 120×120 mm

 

Außerdem walzen wir Profile aus Stahl und Aluminium und offene, geschlossene oder strukturierte Profile (UNP, HeA, HeB, IPE). Dank der Planung und der Möglichkeit, die Spezialvorrichtungen intern herzustellen, sind wir in der Lage, die Strukturverformungen der Metallprofile optimal zu begrenzen.

Des Weiteren walzen wir vorbearbeitete Rohre mit dem Rohrlaser.

Rollbiegemaschine mit Rechteckrohr/Rundrohr
Laserschneidmaschine eines Profilrohres
Rohrlaserschneiden eines rechteckigen Stahlrohrs 200X200X8 mm

ROHRLASER (LASERTUBE)

Tecnocurve verfügt über zwei moderne und innovative Rohrlaser-Maschinen, mit denen wir extrem genaue und saubere Schnitte an den Rohren, Profilen und Metallrohrstäben durchführen. Durch die Verwendung der Laser-Tube-Technik können wir die Produktionszeiten optimieren und spezielle Bearbeitungen an den Rohren vornehmen, wie:

  • Schrägschnitte
  • Ösen (verschiedener Geometrien)
  • Bohrungen und Senkbohrungen
  • Laser-Schrägschnitte bis 45°
  • Senkbohrungen bis 45° mit Rohrlaser
  • Trenn-Biegeschnitte
  • Markierungen
  • Gravuren

 

Der Laserschnitt wird vor dem Biegen durch Kaltverformung durchgeführt.
Folgende Rohrquerschnitte können bearbeitet werden:

  • Rundrohre: von Ø12 mm bis maximal Ø230 mm
  • Rohre mit einem quadratischen oder rechteckigen Querschnitt: von 20×20 mm bis 200×200 mm

 

Die maximalen Stärken, die wir mit dem Rohrlaser schneiden oder bearbeiten können, sind:

    • 15 mm bei Stahlrohren und -Profilen
    • 6 mm bei Edelstahl- und Aluminiumrohren (nur bei 2D-Schnitten, bei 3D-Schnitten bis zu 45° verringert sich die Stärke)

 

Mit dem Rohrlaser können wir außerdem offene oder geschlossene Rohrprofile ohne die Hilfe eigens dazu bestimmter Vorrichtungen bearbeiten.

CNC-BEARBEITUNGSZENTRUM

Tecnocurve verfügt über zwei CNC-Bearbeitungszentren mit drei kontrollierten Achsen und einer nutzbaren Arbeitsfläche von 2000 x 850 mm. Diese CNC-Bearbeitungszentren ermöglichen das Bohren und Fräsen von bereits gebogenen Metallelementen.

Die Bearbeitungszentren werden zur Bearbeitung von Aluminiumprofilen, Dreipunkt-Krafthebern (nur verwendet bei landwirtschaftlichen Maschinen) und Laufschienen verwendet.
Spezialisierte Mitarbeiter garantieren unter Zuhilfenahme von automatischen Kontrollvorrichtungen während des gesamten Bearbeitungsverfahrens des Rohres im CNC-Bearbeitungszentrum Genauigkeit und Dynamik.

Die zwei Bearbeitungszentren werden außerdem zur Herstellung von internen Geräten wie Biegeprismen, Spindeln und Kontrollvorrichtungen verwendet.

Werkzeug von CNC-Bearbeitungszentrum
Gedrehte Hülse mit Fase und Radialbohrung / Gedrehtes und gefrästes Fertigteil

ROHRBEARBEITUNG MIT CNC-DREHMASCHINEN

Tecnocurve verwendet seit 2016 auch eine dreiachsige CNC-Drehmaschine mit CAD/CAM-Programmierung und axial sowie radial angetriebenen Revolverköpfen, die bis zu 1200 mm lange Stäbe bearbeiten kann.

Diese Maschine ermöglicht die Herstellung von Buchsen, Stiften und verschiedenen Komponenten für die Schweißbaugruppen des Kunden, zusätzlich zu der internen Produktion spezieller Ausrüstungen für Biegemaschinen. Der sich daraus ergebende Vorteil ist eine genauere Präzision und eine Verkürzung der Lieferzeiten aufgrund der Tatsache, dass die Lieferungen der Einzelteile nun vollständig intern erfolgen, ohne den Einsatz von Subunternehmern.

SCHWEIßARBEITEN

Schweißarbeiten sind ein wichtiger Teil der Rohrbearbeitung sowie der Rohrfertigung.  In unserer Schweißabteilung werden einfache sowie komplexe Schweißteile mithilfe von MIG-MAG-Schweißen, WIG- und Hartlöten produziert.

Dafür werden Metalle wie Stahl, rostfreier Stahl (AISI 304-316) und Leichtmetalllegierungen, wie Aluminium und Messing verwendet.

Wasserdichte Schweißungen werden gemäß UNI EN 303-5 durchgeführt sowie Lichtbogenschweißen mit Endlosdraht nach dem Verfahren gemäß UNI EN ISO 3834-4: 2006. Auf Anfrage führt Tecnocurve auch zerstörungsfreie Prüfungen mit Stufe-2-Zertifikat (Sichtkontrolle) gemäß UNI EN ISO 9712:2012 durch.

Wir sichern unseren Kunden den Einsatz qualifizierter Schweißer gemäß der europäischen Norm EN ISO 9606-1 (Ersatz für UNI EN 287-1) zu. Ihre Arbeit wird von einem ausgebildeten Schweißkoordinator gemäß UNI EN ISO 14731:2007 überwacht .

Schweißen eines Rohres
Bohrmaschine / Gebogenes Rundrohr mit zusammengepressetem Ende

BESONDERE ROHRBEARBEITUNGEN

Wir bieten unseren Kunden eine große Auswahl spezifischer Rohrbearbeitungen, u.a.:

  • KANTENABSCHRÄGUNG / ABKANTEN
  • UMBÖRDELN
  • FORMGESTALTUNG
  • BOHREN UND GEWINDESCHNEIDEN
  • EINDRÜCKEN
  • ENTGRATEN UND FASENFRÄSEN
  • ELEKTROLYTISCHE VERZINKUNG
  • LACKIEREN
  • TROMMELSCHLEIFEN DER ROHROBERFLÄCHE
  • LASERBESCHRIFTUNG UND MECHANISCHE BESCHRIFTUNGEN
  • BÜRSTEN UND SATINIEREN
  • POLIEREN
  • VERJÜNGUNG
Sie haben Fragen zum Thema „Rohrbearbeitung„?