Stahlprofile

Die drei Stahlprofile der Rohrbiegerei Tecnocurve sind spezielle Profile aus Stahl, welche die Kunden üblicherweise zur Herstellung von  Führerhäusern verwenden. Insbesondere finden unsere Stahlprofile für den Bau folgender Maschinen Anwendung:

 

Diese Stahlprofile weisen einen doppelten Anschlag Fenster-Tür auf, der eigens für Kabinenaufsätze entworfen wurde.

 

Kombinierte Biegeverfahren

Dank des Einsatzes kombinierter Biegeverfahren – wie beispielweise Dornbiegen und  Profilwalzen – können wir Biegungen mit unterschiedlichen Biegeradien auf diesen Profilen verwirklichen und Formen erzeugen, die enge und weite Profilbogen kombinieren und der Kabine (sog. Führerhauses) eine innovative und moderne geometrische Form verleihen.

 

Das folgende Video zeigt Ihnen die kombinierte Verwendung von Profilbiegen und Profilwalzen bei der Bearbeitung von Stahlprofilen für Kabinen im Rohzustand.

CNC-Profilbearbeitung

Der Einsatz von CNC-Maschinen ermöglicht die zeichnungsgerechte Fertigung und die Serienherstellung der Stahlprofile. Weiterhin bietet das Laser-Schneiden-Verfahren einen hohen Qualitätsstandard auch dank der Verfeinerung der Kontrollmethoden für die Größe und Länge der Einzelstücke, die ebenfalls durch die Anfertigung spezieller Kontrollmasken für jedes einzelne Stück erfolgt.

 

Laser-Tube vor dem Biegen des Stahlprofils

Vor dem Biegen der Profile können wir Ösen und Bohrungen in Bogennähe durch Laser-Tube durchführen, ohne dass sich die Bohrung innerhalb der Randzone des Profilbogens von den Sollmaßen verändert. Dadurch garantieren wir unseren Kunden das zeichnungsgerechte Umformungsergebnis des Stahlprofils.Die Durchführung der Bohrung vor der Biegung des Profil  beschleunigt den Produktionsprozess, der deutlich wirtschaftlicher wird, weil die zweite Bearbeitung (gesonderter Arbeitsschritt für die Bohrung) entfällt. Somit werden auch die Gesamtkosten der Profil-Produktion deutlich gesenkt.

 

Selbstverständlich bearbeiten wir auch Rohre aus Stahl und Edelstahl. Insbesondere das Biegen von Edelstahlrohren im Bereich Anlagenbau stellt eine unserer Kernkompetenzen dar.

Die drei Profile von Tecnocurve haben die folgenden technischen Eigenschaften:

 

CAB1

  • Querschnitt und Material: 60×53 mm aus Stahl S275 J2
  • Dehnung: 38,8%
  • Streckgrenze: 335 N/mm2
  • Zugfestigkeit: 455 N/mm2

 

CAB2

  • Querschnitt und Material: 80×80 mm aus Stahl S420 MC
  • Dehnung: 27,2%
  • Streckgrenze: 473 N/mm2
  • Zugfestigkeit: 551 N/mm2

 

CAB3

  • Querschnitt und Material: 70×70 mm aus Stahl S275 JR
  • Dehnung: 35,9%
  • Streckgrenze: 315 N/mm2
  • Zugfestigkeit: 462 N/mm2

 

Es handelt sich um spezielle Profilquerschnitte und aus diesem Grund wird auch das Biegungswerkzeug nicht dem „Standard” entsprechen, das normalerweise für Rohre und Rechteckrohre benutzt wird. Wir müssen deshalb für jedes Profil und jeden Biegeradius ein spezielles Werkzeug entwickeln; Tecnocurve kann aufgrund der Nutzung von 3D-Software und der Fähigkeiten von Fachtechnikern die Planung intern vornehmen.

 

Es gibt zahlreiche Spezialprofile und die Erstellung einer kompletten Liste ist geradezu unmöglich. Teilen Sie uns jegliche Anforderung per E-Mail mit oder drücken Sie auf die Schalttaste hier unten: Wir werden Ihnen alle notwendigen Informationen bezüglich Machbarkeit der Biegung, Anfertigungsbedingungen und/oder Konstruktionsmöglichkeit einer entsprechenden Werkzeugausrüstung zur Durchführung der Biegung zukommen lassen.

Sie haben Fragen über unseren spezielle Stahlprofile?